ALP
Personenlifte

Für jeden Einsatz das passende Geräte

Foto des ALP Personenlift im Einsatz

ALP-Personenlifte – sicher und simpel

Ob Installationen, Reparaturen, Reinigungs- und Wartungsarbeiten oder der Austausch von Leuchtmitteln – ab einer Höhe von zwei Metern wird die Nutzung einer Leiter zur Gefahr. Statistisch gesehen sind Leiterunfälle die häufigste Art von Absturzunfällen überhaupt.

Gehen Sie daher besser auf Nummer sicher und setzen Sie auf unsere ALP-Personen-Lifte. Wie jeder Böcker Aufzug sind auch unsere Personen-Lift-Modelle platzsparend, effizient und langlebig. Aufgrund ihrer Aluminium-Bauweise verfügen sie zudem über ein geringes Eigengewicht, was den Transport und Aufbau erleichtert. Je nach Baureihe heben unsere Personen-Lifte bis zu 140 Kilogramm. Werkzeuge und Geräte können so problemlos mit transportiert werden und einem Einsatz als Arbeitsbühne steht nichts im Wege. Mit dem ALP-Personen-Lift erledigen Sie alle Arbeiten zeitsparend und sicher!

Ob außen oder innen, ob in der Halle oder im Hörsaal – der passende Böcker ALP-Lift für jede Lage

In unserem Sortiment finden Sie drei unterschiedliche Baureihen, denn jeder der drei Personenlifte eignet sich für einen unterschiedlichen Zweck. Für Einsätze in großen     Höhen von bis zu 14 Metern empfehlen wir Ihnen einen Personenlift des Typs PH – das ist der leistungsstärkste Lift seiner Klasse. PH-Lifte haben ein Eigengewicht von etwa 430 Kilogramm und eignen sich mit einer Nutzlast von 135 Kilogramm perfekt für den Einsatz innen und außen.

Etwas leichter und flexibler sind die Lifte der PHC-Baureihe: Mit einem Eigengewicht von 345 Kilogramm überzeugen sie mit einer maximalen Ausfahrhöhe von zwölf       Metern. Auch die Reihe eignet sich für Innen- und Außeneinsätze. PHC-Lifte heben bis zu 140 Kilogramm.

Die dritte und letzte Baureihe eignet sich nur für den Inneneinsatz auf ebenen Flächen, trumpft aber durch hohe Platzersparnis auf: Die PHC-HI-Baureihe. Der platzsparende ALP-Personen-Lift ist perfekt für Arbeiten in abgestuften Räumen, wie Hörsälen, Kinos oder Theatern: Mit einer maximalen Ausfahrhöhe von 10,8 Metern (Höhe vom PHCHI), einer Nutzlast von 140 Kilogramm und einem Eigengewicht von 215 Kilogramm (Eigengewicht vom UNI-Lift) ist dieser Lift die Lösung für Decken- und Wandarbeiten