ALP
Lastenlifte

Der ML 350 – klein, günstig extrem Leistungsfähig

Der ALP-Montage-Lift vom Typ ML ist ein besonders leichter und extrem kompakter Lift, der Sie schnell begeistern wird. Das einfache Konzept bietet Ihnen enorme Möglichkeiten und     erleichtert präzises und schnelles Arbeiten. Der Lift wiegt gerade einmal 39 kg und passt durch die geringen Abmessungen spielend in jeden Kofferraum. Kein anderer Lift bietet soviel Leistung für so wenig Geld.

Mit einer maximalen Nutzlast von 100 kg ist das Gerät mehr als nur eine “dritte Hand” und    damit ideal zum Anbringen von Klimageräten oder ähnlich sperrigen Anlagen. Mit der Seilwinde kann die großflächige und stabile Holzplattform millimetergenau eingestellt werden, so dass    exaktes Arbeiten zur Selbstverständlichkeit wird. 

Der LMJ 390 – kompakt, wendig, passt überall

Die ALP-Lifte der LMJ Serie sind der „Junior“ unter den ALP Montageliften. Dank kompakter Abmessungen und geringem Eigengewicht ist der Lift praktisch überall einsetzbar. Auch in engen Treppenhäusern passt der kompakte LMJ um jede Ecke. Das sehr geringe Eigengewicht von nur 55 kg ermöglicht es einer einzigen Person, das Gerät problemlos, auch über Treppen hinweg, zum Einsatzort zu bewegen.

Wegen des kompakten Auslegers benötigen die ALP-Montage-Lifte der LMJ Serie einen Wandabstand von gerade einmal 15 cm und eigenen sich so bestens zur Montage von Markisen. Aber auch zur Montage von Klimageräten oder Lüftungsanlagen eignet sich der Lift dank 120 kg Nutzlast und bis zu 3,90 m Hebehöhe optimal.

 

ALP-Lasten-Lift LM Serie 4

Die Geräte bieten dank erstklassiger Verarbeitung herausragende Langlebigkeit und               Zuverlässigkeit. Jetzt wurden sie neu überarbeitet und punkten als Serie 4 (S4) mit                komfortablen Transportmöglichkeiten und einem schnellen und gleichzeitig sicheren Aufbau vor Ort.

Die neuen Lasten-Lifte LM S4 gibt es in sechs verschiedenen Modellen mit Hebehöhen        zwischen 3,32 m und 7,49 m. Die maximale Nutzlast liegt bei 300 kg.

Die Lifte sind mit vier stabilen Laufrollen ausgestattet, die alle eine Feststellbremse für sicheren Halt besitzen. Zur optimalen Absicherung im Innen- und Außenbereich können die Geräte zusätzlich mit seitlichen Steckauslegern ausgerüstet werden. Eine komfortable Handwinde mit eingebauter Bremsautomatik sorgt für präzises und sicheres Heben aller Lasten.

Dank kurzer Aufbauzeiten sind die Lasten-Lifte LM S4 sicher und schnell einsatzbereit. Sie   können aufgrund ihres innovativen Fahrgestells mit Federriegelarretierung und Steckverbindung werkzeuglos durch eine Person aufgebaut werden. Die Montage und Fixierung der Lastgabel  erfolgt schnell mittels Kugelsperrbolzen.

Der Transport der ALP-Lasten-Lifte der Serie 4 ist äußerst komfortabel. Dank geringem Eigengewicht durch die Verwendung von Aluminiumkomponenten, großer Transporträder und Rollen in den Vorderteilen können die Geräte besonders leicht verladen und verschoben werden.           Integrierte Staplertaschen erlauben zudem den sicheren Transport mit dem Gabelstapler. Mit einer Bauhöhe zwischen 1,88 m und 2,20 m nehmen die Geräte wenig Platz in Anspruch.   

 ALP-Montage-Lift – Typ LMX 500

LMX steht bei den ALP-Lasten-Liften von Böcker für kompakte Abmessungen und besonders hohe Leistungsfähigkeit. Dank der extrem stabilen Aluminiumprofile hebt dieser ALP-Montage-Lift spielend Nutzlasten von bis zu 500 kg bis zu einer Höhe von maximal 4,80 m. Aufgrund     geringer Transportmaße von gerade einmal 1,97 m x 0,77 m passt das Gerät durch eine     Standardtür. Ein Eigengewicht von 205 kg ist für diese Klasse ein besonders guter Wert und führt dazu, dass der LMX in jeder Situation problemlos verladen und transportiert werden kann. Die Bedienung erfolgt dabei durch eine leistungsstarke Winde, so dass auch besonders hohe Nutzlasten jederzeit sicher und präzise angehoben werden können. 

ALP-Lasten-Lift LH Serie 4

Gerade bei häufigen Hebevorgängen spielen die Lasten-Lifte des Typs LH ihre Stärken voll aus. Der LH verfügt über einen elektrohydraulischen Antrieb und ermöglicht so das zielgenau        proportionale Heben von Lasten. Die kraftvollen Motoren begeistern dabei insbesondere durch ihre geringe Betriebslautstärke und hohe Schnelligkeit. Mit einer maximalen Nutzlast von 300 kg können mit dieser Serie mühelos selbst schwere Lasten schnell und kraftschonend angehoben werden.

Die Lifte sind mit vier stabilen Laufrollen ausgestattet, die alle eine Feststellbremse für sicheren Halt besitzen. Zur optimalen Absicherung im Innen- und Außenbereich können die Geräte        zusätzlich mit seitlichen Abstützungen ausgerüstet werden.

Der Transport der ALP-Lasten-Lifte ist mühelos möglich. Dank geringem Eigengewicht durch die Verwendung von Aluminiumkomponenten und zweier großer Transporträder können die Geräte besonders leicht verladen und verschoben werden. Mit einer Bauhöhe zwischen 1,88 m und 2,20 m nehmen die Geräte auch nicht zu viel Platz in Anspruch.    

 

 

ALP-Montage-Lift – Typ LMC

Die ALP-Montage-Lifte der LMC Serie sind die kompakten Alternativen zur LM Serie. Dank platzsparender Bauhöhe von 1,55 m bis 1,92 m und einer Transportbreite von gerade einmal 0,76 m passen diese Geräte mühelos durch nahezu jede Tür und können so schnell und direkt zum Einsatzort gebracht werden. Außerdem können die Lifte der LMC Serie so auch aufrecht und damit platzsparend transportiert werden. Auch im Einsatz benötigen diese Lifte besonders wenig Platz und können damit auch unter schwierigen Bedingungen optimal eingesetzt werden. Dennoch überzeugen die Geräte mit starker Leistung. Hebehöhen zwischen 2,73 m und     6,22 m sowie Nutzlasten bis 250 kg bedeuten keinen spürbaren Verzicht. Die Bedienung der LMC Lifte ist dabei besonders einfach und benutzerfreundlich. Über die robuste Handwinde kann die Lastgabel präzise bis in die gewünschte Höhe angehoben werden. Je nach Modell und     Einsatzgebiet stehen dabei unterschiedliche Windentypen zur Verfügung.